home ° der sinn ° wesenszüge ° schreiberling ° bildsprache ° besucher 






wort für wort reiht sich zum ich.
 
elfchen
schale
blatt
sonnenwende
dinge
rotes sofa
galgen
spielfeld
stillstand
haar
schnee
magie
vertrauen
luftschloss
casablanca
sandkorn
 









 

( schale )

einmal
zuviel geschwiegen
und meine herzschale
ziert ein sanfter riss -
herzförmig

 

 


( blatt )

rot
das blatt
in herzblut getaucht
ich sehe es an
bekannt

( sonnenwende )

grellgelb
die sonne
sie wendet etwas
ich werde sanft durchleuchtet
liebesrot

 


( dinge )

eine
zufällige begegnung
meine leisen schritte
kreuzen den lauf der
dinge

( rotes sofa )

koloriert
weil blutbeschmiert
das rote sofa
das einst noch weiß
war

 


( galgen )

schmale
wortschlingen ziehen
sich fester um
zarte hälse und drücken
zu

( spielfeld )

mal
verliert man
mal gewinnen andere
auf dem spielfeld des
lebens

 


( stillstand )

herz-
zerreißendes glück
für den moment
halt ich und raste.
stillstand.

( haar )

will
steigen in
deiner einsamkeit turm
lass es herunter, dein
haar

 


( schnee )

stopp
kleine flocke!
lass sanft mit
meinen kalten händen dich
halten

( magie )

magie
verschiedenster dinge
sie verzaubert mich
doch keine erreicht die
deine

 


( vertrauen )

möcht
vergelten dir
gleiches mit gleichem
mein geschenk an dich
vertrauen

( luftschloss )

luftschloss
prächtig erbaut
aus meinen trämen
doch wie komm ich
hinauf?

 


( casablanca )

schau
noch nicht
in meine augen -
erst schau bitte in
dich

( sandkorn )

stillstand
du warst
das körnchen sand
das meinem getriebe noch
fehlte